сделать стартовой | в избранное | контакты | карта сайта

На главную

Ответы на школьные экзамены
По всем предметам 9 и 11 классов!

ЕГЭ 2011
Все о едином государственном экзамене 2011 года.

Мобильные шпаргалки
По всем предметам!

Готовые домашние задания
Для 10 и 11 классов!

Литература и русский язык:
- Рефераты по литературе
- Сочинения для мобильника
- Изложения (9 класс)
- Биографии писателей и поэтов
- Экзаменационные вопросы по русскому языку
- Хрестоматия по русской литературе
- Рекомендации к письменному экзамену по русскому языку и литературе (сочинение)
- Орфографии и пунктуации
- Скачать изложения
- Шпаргалка по литературе
- Шпаргалка по русскому языку

История:
- Рефераты по истории
- Доклады по знаменитым личностям
- Карты по истории России
- Шпаргалка по истории

Иностранные языки:
- Топики по английскому языку
- Топики по немецкому языку
- Англо-русский словарь
- Шпаргалка по англ. языку
- Полезные материалы

Психологическая подготовка к экзаменам

Коллекция рефератов

Полезное
- Таблица Менделеева
- Единицы измерения
- Гороскоп школьника
- Информация о ЦТ 2008











К оглавлению / Топики по немецкому языку

Meine Lieblingsjahreszeit - Моя любимая пора года (2)

Jedes Kind weiß, dass es 4 Jahreszeiten gibt: der Winder, der Frühling, der Sommer und der Herbst. Wir leben in der Zone des gemäßigten Klimas, deshalb unterscheiden sich diese Jahreszeiten sehr deutlich voneinander. Jede Jahreszeit hat wahrscheinlich ihre Anhänger. Was mich betrifft, so habe ich den Sommer am liebsten. Und ich bin natürlich keine Ausnahme. Auch der Frühherbst gefällt mir, der so genannter Goldherbst. Das Wetter ist mild. Die ersten Zugvögel ziehen nach dem Süden. Alles ist mit bunten Blättern geschmückt. Blätterfall. Und reifes Obst: Äpfel, Birnen, Weintrauben.

Oft ist das Wetter im Herbst schlecht: schwarze Wolken und kalte Regen. Der Regen will nicht aufhören. Man verließt fast jede Hoffnung auf Sonne, Wärme, Frühling und Freude. Der Winter gefällt mir auch nicht besonders. Schon Anfang Dezember spürt man seinen eiskalten Atem: die Pfützen auf den Straßen sind zugefroren, auch der Teich ist schon mit Eis bedeckt. Die Bäume stehen ganz kahl und bewegen ihre nackten Äste bei jedem Windstoß. Die Natur friert und die Menschen frieren mit.
Der Frühling ist, meiner Meinung nach, viel besser. Vor einigen Jahren war ich im April bei meiner Tante in Sotschi. Solcher Frühling habe ich nie in meinem Leben gesehen. Einfach herrlich! Üppiges Laub, Obstbäume sind mit weißen und rosa Blühen bedeckt, die Vögel zwitschern. Überall blüht die Mimosen, Schnee- und Maiglöckchen, Veilchen und Tulpen.

Wie ich schon gesagt habe, ziehe ich den Sommer vor,. Und es ist klar warum… Wir, Schüler, haben im Sommer große Ferien: viele Freizeit für Spielen und Erholung. Die Natur ist im Sommer besonders hübsch. Alles ist grün. Die Sonne scheint hell. Bunte Schmetterlinge fliegen umher. Und Beeren? Gibt es Menschen, die Beeren nicht gern haben? Der Sommer ist also die schönste Zeit für mich. Was kann wohl schöner sein?







Закачай шпаргалки по всем предметам в свой мобильник! Закачай школьные сочинения в свой мобильник и списывай на уроке литературы!


© 2004 - 2011, НаЭкзамен.ру. All right reserved.
По всем вопросам обращайтесь через форму обратной связи

Rambler's Top100